Mehrwert für Führungskräfte und Manager

Ein erlebnisorientiertes und erfahrungsorientiertes Seminar zur Weiterbildung der Persönlichkeit von Führungskräften bevorzugt aus produzierenden Unternehmen

 

IMG_2506A

Die ideale Führungskraft ist kompetent und weiß, Mitarbeiter so zu begeistern, dass die gemeinsamen Ziele erfolgreich erreicht werden. Das authentische Führungsverhalten im Sinne von Leadership manifestiert sich in eigenen Werten und der Einstellung gegenüber den Mitarbeitern.

Führen bedeutet Verantwortung übernehmen!
Es gewährt Sicherheit und ermöglicht die Entfaltung anderer – und schafft somit Raum für freiwilliges Folgen.

 

Führung beginnt immer bei sich selbst!

Jedoch entgegen der früheren Meinung, dass sich der Führungsstil daran orientiert, wie man selbst geführt werden will.
Bedarf es heute für eine wirksame Führung nicht nur fachliches Wissen und die Autorität einer entsprechenden Position, sondern vor allem auch die Fähigkeit und den Willen, sich mit der eigenen Führungsrolle und dem persönlichen Führungsverhalten auseinanderzusetzen.

Die ideale Führungskraft kennt die fachlichen und sozialen Entwicklungsstufen des Mitarbeiters und kann die Entwicklung in Gang setzten – die darauf abzielt, dass das jeweils nächsthöhere Unternehmensziel erreicht wird.

Die Soft Skills zählen!

Die emotionale Intelligenz ist wesentliche Voraussetzung für sehr viele Soft Skills, unter anderem die Kommunikationsfähigkeit. Wissenschaftlich fundierte Studien belegen, dass ca. 80% der Kommunikation über die Körpersprache stattfindet.
Das Zusammenspiel der Kommunikation und weiteren Soft Skills sind der Schlüssel für das effektive Führen. Führungskräfte benötigen daher in besonderem Maße über emotional intelligente Ressourcen verfügen und diese im persönlichen Kontext täglich unter Beweis stellen.

Soft Skills

Besonders in produzierenden Unternehmen liegt der Fokus auf Führungskräften mit hochqualifizierten Fachkompetenzen und meist sind die sozial Kompetenzen rudimentär.

Wir bieten Ihnen im Rahmen unserer Seminarreihe Ihr verinnerlichtes Führungs- und Entscheidungsverhalten zu erkennen, zu hinterfragen und gegebenenfalls zu ergänzen.

Wer sich seiner Fähigkeiten bewusst ist wird motiviert sein, an den fehlenden Ressourcen gezielt zu arbeiten.

Pferdegestützte Seminarveranstaltungen vermitteln keine Managementtechniken oder Führungstools.
Unsere Methodik und das Arbeiten mit den Pferden ermöglicht das Erkennen von fehlenden Ressourcen, die noch trainiert und optimiert werden müssen. Sie erhalten eine erfahrungsorientierte Selbstreflexion mit nachhaltiger Wirkung und geben sich selbst langfristig wirksame Impulse zur weiteren persönlichen Entwicklung.

 

Begeben Sie sich auf ein Abenteuer!

Brechen Sie aus dem sterilen Büro-Alltag aus und arbeiten Sie mit uns in der effektvollen Umgebung der Reitanlage. Das familiäre Ambiente der Seminarräume bietet Ihnen Freiheit, um kreative Lösungsansätze zu finden und in Ihrem Alltag zu implementieren.

 

Wochenendseminar für Manager, Unternehmer,   etablierte und potentielle Führungskräfte

Theoretischer Teil:

  • Das Pferd als Symbol für Menschen
  • Die Welt der Pferde: Fluchttiere und Herdentiere
  • Die Alphatiere: Leithengst und Leitstute
  • Der Idealer Führungsstil
  • Win – Win Lösung für Gewinner  und Versager
  • Gesetz der Polarität
  • Gesetz der Resonanz

Praktischer Teil:

  • Wahrnehmung des eigenen Führungsstils
  • Übung: Führen und geführt werden
  • Übung: Wie wirke ich?
  • Übung mit dem Pferd: Präsenz (Vergleich zum Mitarbeiter)
  • Führen wie die Leitstute: Ihre Eigenschaften
  • Führen wie der Leithengst: Seine Eigenschaften
  • Videoanalyse
  • Krisenmanagement (Eigenwahrnehmung)

 

Wochenendseminar Freitag 9.00 Uhr bis Samstag 17.00 Uhr
Seminarort Reitanlage am Sonnenhang 57223 Kreuztal
Anmeldung 02732 762200 oder 0160 1807321
Kursgebühr EURO 1395.- zuzüglich MwSt (EURO 1.660,05)
Maximal 8   Teilnehmer   

Buchen Sie jetzt Ihr Seminar: 0160 1807321